Norplex-Serversteuerungen

Nachdem der JuniorServer an den Start ging, gab es für DINA4 Gehäuse keine Steuerungen. 2004 wurde in unserem Elektroniklabor, aus diesem Grund eine Platine zur Einschaltautomatik für das JuniorGehäuse entwickelt.

Die Platine wird vorne am Junior eingebaut und dient zum Ein/Ausschalten vor Ort.

2008 wurde ein weiterer Meilenstein gesetzt und unsere Ingenieure entwickelten die Serverfernsteuerung für den Junior-Server. Diese Platine kann den Server Ein- und Ausschalten, überwacht Temperatuen und Drehzahlen. Als weiterer Pluspunkt lässt sich das Rescue-System über die Weboberfläche der Junior-Steuerungskarte aktivieren und deaktivieren.